Veranstaltung


Mein Team und ich laden Sie herzlich ein, unserer KÄIF-Veranstaltung beizuwohnen.
Dragging
Arrows
Keyboard

Ort der Veranstaltung [Hier Klicken]


ORT
KÄIF - Wilde Gärten
Kreuzung - Burgholzstraße / Eisenstraße
44145 Dortmund


Workshop Urban Gardening und Recycle Planting

Im Rahmen der KÄIF Veranstaltung werde ich Ihnen die Grundlagen des Urban Gardenings näher bringen. Zudem stelle ich das Recycle Planting und seinen Nutzen für eine nachhaltige, umweltbewusste Lebensweise vor. Ich werde im Lauf von Gesprächen über Erfahrungen mit Urban Gardening berichten und den Kern des städtischen Gärtnerns beleuchten, was Thema meiner Masterarbeit ist, und wie sich das Projekt KÄIF entwickelte.
Im Workshop werde ich außerdem zeigen, wie Abfallprodukte und Müll im Rahmen des Recycle Planting verwendet werden können. Eigene Ideen von Teilnehmern sind willkommen.
Des Weiteren biete ich die Möglichkeit, im Rahmen der Veranstaltung können bereits fertiggestellte KÄIF-Stühle für einen Betrag von 29.00 Euro erworben und mit nach hause genommen werden.

WICHTIG:
Falls Sie beim Workshop mitmachen wollen, bitten wir Sie, alten Plunder mitzubringen, damit wir gemeinsam etwas neues für Sie bauen können.

DATUM & UHRZEIT

Amor Vino Musica - Mittelalterliche Klänge

Das Musikprojekt Amor Vino Musica zeichnet sich vor allem durch facettenreiche Spielarten von mittelalterlicher Musik, Folklore und irischen Klassikern aus. Zum Repertoire der drei Musikstudenten gehören außerdem Neuschaffungen und moderne Interpretationen.

Die drei Musikstudenten Jan-Christian Oxe (Arek), Alexander Matthaei (Aeneas) und Magdalena Golomb (Sonoel) können dabei mit Spontanität, Einfallsreichtum und Souveränität überzeugen.

Es werden eigene Arrangements gespielt.

Hörprobe - Totentanz


DATUM & UHRZEIT

Amor Vino Musica. Wir machen Mittelalter- und Folkmusik in laut und leise.


Wildkräuterführung mit Wolfgang Kienast

Der als Dj und bildender Künstler tätige Wolfgang Kienast oder Martini oder Graf von Roit zu Hoya ist Exkursionsleiter im Rahmen von Stadtführungen mit soziokulturellem und kulturhistorischem Schwerpunkt. Er schreibt außerdem für das Straßenmagazin „bodo“ eine Kolumne zum Thema Wildkräuter.

Wer mehr über Wildkräuter erfahren möchte, kann seinen Führungen durch die Straßen der Dortmunder Nordstadt beiwohnen.
Im Rahmen der KÄIF-Veranstaltung finden zwei Wildkräuterführungen in dem Gebiet um die wilden Gärten statt.

DATUM & UHRZEIT

Photograph: Wolf-D. Blank, Radek Vogt und Khaled Tobia