KÄIF Stuhl



Der Stuhl

Als eine Art Impulssetzung fungieren die KÄIF-Stühle, welche nach und nach an verschiedenen Hotspots im Viertel platziert werden. Der KÄIF-Stuhl ist ein aus Holz gefertigtes Sitzmöbelstück, das mit zwei kleinen Anbaukisten, jeweils an der Unter- und Oberseite, ausgestattet ist. Der KÄIF-Stuhl kann also mit Gewächsen wie Sommerblumen oder Kräutern bepflanzt werden.
Die Stühle sind allesamt mit römischen Ziffern markiert. Dies dient der Wiedererkennung und macht den möglichen Weg eines einzelnen Stuhls aufgrund von Entwendung und „Umplatzierung“ nachvollziehbar. Für die KÄIF-Stühle können Patenschaften übernommen werden.


Den kompletten "KÄIF-Stuhl v3-95" Bauplan können Sie als PDF herunterladen.